Mit heftigen Wind und heftigen Windböen mussten beim ersten Wettbewerb der Saison die Springerinnen und Springer klar kommen. Eine besondere Herausforderung hatten auch die Schlepppiloten von denen aus Sicherheitsgründen nur zwei, Roland Schuler und Reinhard Pötzl, diese Aufgabe übernahmen.
Sieger des mit einundvierzig Teilnehmer/-innen gut besuchten Wettbewerbs wurde Pieter Visser aus den Niederlanden mit 131 Punkten (ein für diese Windverhältnisse einmaliges Ergebnis). Alfred Rachner belegte mit 314 Punkten den zweiten und Patrick Klaile den dritten Platz. Laura Klaile wurde beste in der Damenwertung mit 899 Punkten vor Ruth Ziermann (2078 Pkt.) und Saskia Visser (2101 Pkt.)

Hier die Ergebnisliste

Auf den Fotos die Gewinner mit dem Sportrefenten Udo Straub, dem Organisator der MSG Haßberge Jürgen Linder und dem Gebietsbeauftragten Gunnar Hollmann.