Die Hessische Meisterschaft wurde im Anschluss an den Workshop Fallschirmspringen bei der LSG Mücke e.V. als fünfter von zehn Wettbewerben der European Para Trophy 2019 ausgetragen. Die Mitglieder der LSG Mücke e.V. waren ein hervorragender Gastgeber und der Verein verfügt  für diese Sportart über eine gut geeignete Infrastruktur.

Timo Katemann gewann diese Hessische Meisterschaft mit 290 Punkten vor Roland Schuler (312 Pkt.) und Werner Born (418 Pkt.). In der Damenwertung erreichte Linda Kessler das beste Ergebnis (776 Pkt.) vor Saskia Visser (1377 Pkt.) und Franziska Garte-Kessler (1380 Pkt.).Von den sieben Jugendlichen des Wettbewerbs hatte Jakub Cinegr (802 Pkt.) das beste Sprungergebnis vor Fabian Ling (2094 Pkt.) und Roman Knappe (2265 Pkt.).

Auf den Fotos die Sieger mit dem Sportreferenten Udo Straub, dem Vorsitzenden der LSG Mücke e.V., Thorsten Stier und einem Foto aller Teilnehmer.

Ergebnisliste (PDF)