1. Der letzte Wettbewerb in der EPT-Wettbewerbssaison 2017 fand in Mlada Boleslav (CZ) bei iedealen Bedingungen statt. Obwohl der Gewinner seit dem letzten Wettbewerb schon fest steht, wurde bei diesem Wettbewerb um die Pläte zwei und drei noch gesprungen. Auch in der Damenwertung war die entgültige Platzierung noch nicht entschieden.

Den Hofmann Cup gewann Dominik Winter mir 259 Punkten vor Stephan Ziermann (435 Pkt.) und dem Europameister Timo Katemann (620 Pkt.). Dominik Winter sicherte sich mit diesem Erfolg den zweiten Rang in der EPT-Gesamtwertung vor Timo Katemann.

Beste in der Damenwertung wurde Linda Kessler mit 798 Punkten vor Ruth Ziermann (1138 Pkt.) und Franziska Garthe-Kessler (1956 Pkt.).

In der Jugendwertung sicherte sich Moritz Wiesner mit 866 Punkten (6. Platz des Wettbewerbs) vor Jakub Cinegr (3300 Pkt.) und Jonas Hackspiel (4300 Pkt.) das beste Ergebnis.

Hier die Ergebnisliste (PDF)

Links: Die Gewinner

Rechts: Auch das gehört zu den Aufgaben eines Sportreferenten – Udo Straub tröstet den sechjährigen Jonas Hackspiel, der den Zielkreis nicht getrofffen hatte. Beim letzten Sprung klappte es dann schon besser.