Am 21.09. wurde der Hohenzollern Cup auf dem Modellflugplatz des MFC Hohenzollern e.V. in Hechingen ausgetragen. Insgesamt gingen 49 Teilnehmer (31 Herren, 12 Damen und 6 Jugendliche) an den Start. Bei idealen Wetterbedingungen entwickelt sich ein spannender und in den Einzelergebnissen knapper Wettkampf.

Mit 4 Sprüngen von unter einem Meter (73 cm, 83 cm, 30 cm, 30 cm) sicherte sich der Lokalmatador Stefan Schuler vom MFC Hohenzollern e.V. mit insgesamt 216 Punkten den 1. Platz. Pieter Visser aus den Niederlanden folgte als bester ausländischer Teilnehmer mit 327 Punkten auf dem 2. Platz. Stephan Ziermann belegte mit 373 Punkten den 3. Platz in der Gesamtwertung.

Die Damenwertung gewann Ruth Ziermann mit 379 Punkten, gefolgt von Saskia Visser mit 511 Punkten auf dem 2. Platz und Cornelia Boxdörfer mit 814 Punkten auf dem 3. Platz.

Den 1. Platz in der Jugendwertung belegte Roman Knappe mit 654 Punkten. Jakub Cinegr aus Tschechien sprang auf den 2. Platz (1007 Punkte). Leonie Timmer erreichte mit 1337 Punkten den 3. Platz.

Ergebnisliste (PDF)

Auf den Fotos sind die Sieger mit dem Vorsitzenden des MFC Hohenzollern e.V., Reiner Deger und dem Sportreferenten Norbert Heinz.